Kategorien
Colorful

Schleichpferd ummalen

Dieses Mal habe ich einen etwas anderen „Malauftrag“ bekommen. Es ging darum ein Pferd so umzumalen, dass es so aussieht wie eine echtes Stute. Das heißt, es sollte die Abzeichen an den richtigen Stellen haben. Folgend beschreibe ich Schritt für Schritt, wie ich dabei vorgegangen bin.

Orginal

Als erstes habe ich aus dem Hengst eine Stute gemach und die Schleich „Werbung“ am Bauch des Pferdes entfernt.

Schritt 1

Anschließend habe ich es mit einem Grundierungsspray eingesprüht. Das Spray hat auch ohne Schwierigkeiten darauf gehalten.

Schritt 2

Aber schon beim Auftragen der Farbe (hier Mournfang Brown von Citadel) viel auf, dass sich Farbe teilweise wieder ablöst.

Schritt 3

Schweif und Mähne haben die Farbe Abaddon Black.

Schritt 4

Auch die Ansätze der Abzeichen an den Hufe habe ich mithilfe des Trockenbürstens aufgetragen.

Schritt 5

Dann folgten bei den Abzeichen die weiße Farbe, sowohl an den Hufen als auch als Blesse.

Schritt 6

Als letzter Schritt folgten kleine Details wie die leicht rötliche Schnute und dunkle und helle Schattierungen.
Anders als gewöhnlich habe ich dieses Mal keine Wash/Shade verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.